Bewegungs-/Sporttherapie

Sich selbst neu spüren

Wir wenden in unserer Klinik in der Sport- und Bewegungstherapie unterschiedliche Verfahren an, um unsere definierten somatischen und psychotherapeutischen Therapieziele zu unterstützen.

Unser Ziel ist es dadurch das individuelle Gesundheitspotenzial zu fördern und somit Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Durch therapeutische Bewegungsinterventionen, wie Funktionsgymnastik, Nordic Walking, Laufgruppen, Rückenfit, Aquagymnastik oder Power Training stärken wir Ihre körperlichen, psychischen und sozialen Funktionen.

Als Ergänzung zu den Gruppenkursen stehen Ihnen im Geräteraum Laufband, Fahrradergometer sowie ein Multifunktionsgerät für das spezielle muskuläre Training des Bewegungsapparates zur Verfügung.

Entspannungstechniken haben ebenfalls eine zentrale Wirkung auf den gesamten Menschen. Durch Verfahren wie progressive Muskelrelaxation, Atemtechniken und Körperwahrnehmungsübungen wird Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Entspannung angeboten. Dadurch möchten wir mit Ihnen die eigentlich vorhandene Entspannungsfähigkeit in der Intensität sowie in der Zuverlässigkeit ihrer Wirkung optimieren.

Im Rahmen Ihres Aufenthaltes sind zusätzliche körperliche Aktivitäten wie die Teilnahme an Radtouren, Spaziergängen oder das Austesten der Slack Line (Balancieren auf einem Gurtband) möglich.