Sandspieltherapie

Gestalten aus dem Unbewussten

Sandspieltherapie mit Dr. med. F. Straub

Die Sandspieltherapie zählt, wie auch die Ergotherapie, Kunsttherapie und Musiktherapie, zu unserem Angebot kreativer Therapiemethoden.

Diese Verfahren werden in der Schlossparkklinik Dirmstein überwiegend in Gruppen durchgeführt, bei entsprechender Indikation ist hier auch eine Einzeltherapie möglich.

Durch die Sandspieltherapie wollen wir Ihnen einen Zugang zu Ihrem Unbewussten ermöglichen, zu Räumen Ihres „inneren Hauses“, die Sie noch nicht erforscht haben sowie eine neue, spielerisch-gestaltende Form der Selbsterfahrung, die geeignet ist, blockierte Ressourcen zu aktualisieren und den Selbstwert zu stärken. Es soll ein kreativer Prozess in Gang kommen, die Darstellung unbewusster Inhalte in objektivierter Gestalt: Hier durch eine mittels unterschiedlichster Figuren im Sand aufgebauten Szene. Ihre Erfahrungen werden in der therapeutischen Einzelarbeit aufgegriffen, aufgearbeitet und in den therapeutischen Prozess integriert.